Die Grundschule NYOTA ING'ARAYO in den Slums von Mombasa/ Kenia ist unsere Herzensangelegenheit.


Unter der Führung von Brian Mutunga erhalten an die 280 Kinder im Alter von 3 bis 15 Jahren an einem sicheren Ort neben der wichtigen Schulbildung auch täglich warmes Frühstück und Mittagessen. 

Das Schulgeld ist nicht für alle Familien leistbar und somit kann der Schulbetrieb nur durch private Spenden aufrechterhalten werden.

 

Unser Club hat sich zum Ziel gesetzt, den Kindern in der NYOTA ING‘ARAYO Schule mit dem so geliebten Fußballsport Spaß und Freude zu schenken. Wir haben es geschafft! 

Seit Mitte des Jahres 2019 trainiert eine Auswahl von Mädchen und Burschen mit fünf Trainer/innen in einem nahe gelegenen Stadion. 

Wir mussten auch bald erkennen, dass ein Spielbetrieb ohne sauberes Trinkwasser unmöglich ist.

Mit dem Bau einer Wasseraufbereitungsanlage haben wir schon sehr viel erreicht, doch möchten wir noch mehr tun.